|  Offene Tür

Vorführung “Der Platz an der Halde”

  • Zur Terminübersicht

Das Stadtarchiv Bochum lädt zur Archivkino-Reihe ein. Im boomenden Ruhrgebiet der Wirtschaftswunderjahre ist für Martin, Robert, Helga, Josef und Äppelken zwischen Schächten und Schlackenbergen kein Platz mehr übrig, wo sie Fußball spielen dürfen. Doch mit pfiffiger Hartnäckigkeit finden sie eine Lösung und kommen zu ihrem "Platz an der Halde". Der mit seinen präzisen Schwarzweißaufnahmen nicht nur als Zeitdokument auch heute noch beeindruckende Unterrichtsfilm, entstand im Sommer 1952 mit Laiendarstellern vor Ort im Raum Bochum. Der Eintritt ist frei, eine verbindliche Voranmeldung zur Vorführung ist jedoch erforderlich.

Angaben zur Veranstaltung unter Vorbehalt. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen des Stadtarchivs erhalten Sie unter www.bochum.de/stadtarchiv.

Vorführung “Der Platz an der Halde”
Wittener Straße 47
44789 Bochum

  • 19 uhr

Stadtarchiv Bochum
0234 9109510
stadtarchiv@bochum.de
https://www.bochum.de/stadtarchiv
  • Ersteller:

    Dateiname: